1. Verbraucherschild.de
  2. Kategorien
  3. Fahrräder
  4. Radwelt Erfahrungen
Radwelt Erfahrung / Logo
Jetzt zu Radwelt  ➤

Aktuelle Radwelt Erfahrungen

  1. letztens bei Radwelt vorbeigeschaut und war echt angetan von der Auswahl. Von E-Bikes bis zu Rennrädern, alles da. Die Beratung war kompetent, man nahm sich Zeit für meine Fragen. Die Preise sind marktgerecht, vielleicht nicht die günstigsten, aber Qualität hat halt ihren Preis. Beim nächsten Mal dürfte das Personal noch ein tücken aufmerksammer sein, da ich kurz warten musste. Ansonsten eine runde Sache da bei Radwelt.

    weiter lesen
  2. Hab bei Radwelt einen Helm und ein paar Zubehörteile gekauft. Die Qualität der Produkte ist ausgezeichnet und die Preise sind günstig. Werde sicher wieder hier einkaufen!

    weiter lesen
  3. Mein neues E-Bike von Radwelt ist ein echter Gewinn! Die Beratung war top – das Team wusste genau, welches Modell zu meinem Fahrstil passt. Die Probefahrt war super, und ich fühlte mich gut aufgehoben. Das Fahrrad selbst ist super und macht jede Tour zum Vergnügen.

    weiter lesen

Radwelt Bewertung abgeben

Das Wichtigste in Kürze

  • Radwelt Erfahrungen: Positive Resonanz für Produktvielfalt und Kundenservice.
  • Produktpalette: Breites Angebot an Fahrrädern, E-Bikes und Zubehör.
  • Garantie: Zwei Jahre gesetzliche Gewährleistung auf alle Produkte, erweiterte Garantie auf Rahmen und Komponenten.
  • Rückgaberecht: 14 Tage Rückgaberecht mit einfacher Abwicklung.
  • Lieferung: Schnelle Lieferzeiten innerhalb Deutschlands, variierend für Auslandslieferungen.
  • Zahlungsoptionen: Vielfältige Zahlungsmethoden wie Klarna, PayPal, und Kreditkarte.

Radwelt Vorteile und Nachteile

Vorteile Nachteile
Umfangreiches Sortiment an Fahrrädern und Zubehör Längere Lieferzeiten bei internationalen Sendungen
Regelmäßige Sales und Rabattaktionen Versandkosten unter einem bestimmten Bestellwert
Kompetente Beratung und Kundenservice
Faire Garantiebedingungen

Wie sind die Erfahrungen mit Radwelt?

Kundenberichte über Radwelt zeigen eine überwiegend positive Resonanz. Hervorgehoben wird die Vielfalt an qualitativ hochwertigen Fahrrädern, einschließlich E-Bikes. Besonders gelobt wird das umfangreiche Sortiment an Zubehör und Ersatzteilen. Kunden schätzen die fachkundige Beratung, die sowohl online als auch im Laden angeboten wird.

Kritik gibt es vereinzelt bezüglich der Lieferzeiten, die manchmal als lang empfunden werden. Das Preis-Leistungs-Verhältnis wird allgemein als fair betrachtet. Die einfache Handhabung der Website und der reibungslose Bestellprozess werden positiv erwähnt. Die Radwelt Erfahrungen spiegeln eine vertrauenswürdige und kundenorientierte Firma wider.

Ist der Fahrrad-Shop Radwelt seriös?

Die Seriosität von Radwelts Fahrrad-Shop wird durch mehrere Faktoren bestätigt. Kundenrezensionen loben die transparente Preisgestaltung und die Authentizität der Produktbeschreibungen. Die Bereitstellung detaillierter Informationen zu Fahrrädern und Zubehör zeugt von Fachkenntnis. Die klaren Angaben zu Garantiebedingungen und Rückgaberechten unterstreichen das verantwortungsvolle Geschäftsgebaren.

Zudem wird die schnelle und zuverlässige Kommunikation mit dem Kundenservice geschätzt. Die Kooperation mit bekannten Marken und Herstellern verstärkt das Vertrauen in die Produktqualität. Diese Aspekte zusammen genommen deuten darauf hin, dass Radwelt ein seriöser und vertrauenswürdiger Fahrrad-Shop ist.

Welche E-Bikes bietet Radwelt an?

Radwelt präsentiert ein vielfältiges Angebot an E-Bikes, passend für verschiedene Anforderungen und Vorlieben. Das Sortiment umfasst City-E-Bikes, ideal für urbane Umgebungen, mit Leichtigkeit und guter Reichweite. Trekking-E-Bikes bieten Robustheit und Geländegängigkeit für längere Touren und anspruchsvollere Strecken. Mountainbike-E-Bikes sind speziell für Geländefahrten konzipiert, mit hoher Leistung für sportliche Ambitionen.

Lastenrad-E-Bikes, geeignet für den Alltag und berufliche Zwecke, bieten ausreichend Platz für Gepäck oder Kindertransport. Alle Modelle sind mit hochwertigen Komponenten ausgestattet, darunter Motoren von Bosch, Shimano oder Yamaha, und Akkus mit bis zu 100 Kilometern Reichweite. Radwelt offeriert zudem umfassende Serviceleistungen wie Gratis-Lieferung, zweijährige Garantie, Leih-E-Bikes und eine spezialisierte E-Bike-Werkstatt.

Was für Fahrräder findet man bei Radwelt?

Radwelt bietet eine breite Palette an Fahrrädern für unterschiedliche Bedürfnisse. Das Sortiment umfasst Stadt- und Trekkingräder, ideal für tägliche Fahrten und längere Touren. Mountainbikes für Geländefahrten und Rennräder für Geschwindigkeitsliebhaber sind ebenfalls verfügbar. Kinder- und Jugendfahrräder richten sich an jüngere Nutzer.

Spezialisierte Modelle wie Falträder, die für Mobilität und einfache Lagerung konzipiert sind, erweitern das Angebot. Radwelt legt Wert auf Qualität und Diversität, um verschiedene Fahrradtypen für Hobbyfahrer, Pendler und Sportler bereitzustellen. Ergänzend bietet Radwelt passendes Zubehör und Ersatzteile für individuelle Bedürfnisse und Fahrradpflege.

Welches Fahrradzubehör ist bei Radwelt verfügbar?

Radwelt zeichnet sich durch ein umfangreiches Angebot an Fahrradzubehör aus, das sämtliche Bedürfnisse abdeckt. Helme für Erwachsene und Kinder in diversen Designs bieten Schutz und Sicherheit. Eine breite Palette an Fahrradschlössern, von einfachen Bügelschlössern bis hin zu hochwertigen Faltschlössern, dient dem Diebstahlschutz. Beleuchtungssysteme für verschiedene Fahrradtypen erhöhen die Sicherheit im Straßenverkehr.

Reifen und Schläuche für alle Fahrradmodelle sind verfügbar, um Verschleiß entgegenzuwirken. Praktische Taschen und Körbe bieten Stauraum für Gepäck oder Einkäufe. Werkzeuge und Pflegemittel unterstützen die regelmäßige Wartung und Pflege der Fahrräder. Produkte renommierter Hersteller wie ABUS, Shimano, Continental und Ortlieb garantieren Qualität und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Radwelt adressiert somit alle, die ihr Fahrrad optimal ausstatten möchten.

Radwelt Erfahrungen & Kundenstimmen

Welche Fahrradteile kann ich bei Radwelt kaufen?

Radwelt präsentiert eine umfassende Auswahl an Fahrradteilen für diverse Bedürfnisse, einschließlich Austausch, Reparatur oder individuelle Anpassung. Rahmen, das Herzstück eines jeden Fahrrads, sind in verschiedenen Typen und Disziplinen verfügbar. Gabeln, zuständig für Federung und Dämpfung des Vorderrads, werden in vielfältigen Ausführungen angeboten. Lenker, essentiell für die Steuerung, sind in diversen Formen für alle Fahrradtypen erhältlich.

Komfortable Sättel für verschiedene Anforderungen bieten angenehmen Sitzkomfort. Schaltungen, die eine variable Geschwindigkeitsanpassung ermöglichen, sind in breiter Auswahl vorhanden. Sicherheitsrelevante Bremsen für alle Fahrradtypen runden das Angebot ab. Radwelts Sortiment bedient somit alle Facetten des Fahrradbaus und -unterhalts.

Gibt es aktuelle Sales bei Radwelt?

Radwelt bietet regelmäßig Sales, in denen Kunden hochwertige Fahrräder, E-Bikes, Zubehör und Teile zu reduzierten Preisen finden. Diese Sales umfassen oft saisonale Angebote, Auslaufmodelle und spezielle Rabattaktionen. Aktuell bietet Radwelt attraktive Preisnachlässe auf ausgewählte Fahrradmodelle, darunter Citybikes, Mountainbikes und E-Bikes.

Ebenso sind Rabatte auf Fahrradzubehör und -teile verfügbar, von Helmen und Schlössern bis zu Reifen und Beleuchtung. Die Sales bieten eine gute Gelegenheit, hochwertige Produkte zu erschwinglichen Preisen zu erwerben. Kunden sollten die Website regelmäßig besuchen oder den Newsletter abonnieren, um keine Angebote zu verpassen.

Welche Marken führt Radwelt im Sortiment?

Radwelt führt über 100 renommierte Marken, die die Vielfalt im Fahrrad-, E-Bike- und Zubehörbereich repräsentieren. Im Fahrradsegment bietet Radwelt Marken wie Bulls, KTM, Kalkhoff, Riese & Müller, i:SY, Haibike, Ghost, Babboe, Puky, Pegasus, Gazelle, Winora, CUBE, Diamant, Mondraker und WOOM.

Bei E-Bikes stehen Komponenten von Bosch, Shimano, Yamaha, Bafang, Brose und Fazua im Fokus. Im Bereich des Fahrradzubehörs sind Produkte von ABUS, Shimano, Continental, Ortlieb, Thule, Vaude und Natural Fit verfügbar. Diese breite Markenauswahl unterstreicht Radwelts Engagement, Qualität und Vielfalt für alle Fahrradliebhaber zu bieten.

Wie gut ist die Beratung und der Service bei Radwelt?

Die Beratung und der Service bei Radwelt erhalten durchweg positives Feedback. Kunden betonen die Kompetenz und Freundlichkeit der Mitarbeiter. Die Beratung, sowohl im Laden als auch online, wird als detailliert und auf individuelle Bedürfnisse zugeschnitten beschrieben. Fragen zu Fahrrädern, E-Bikes und Zubehör werden umfassend und verständlich beantwortet.

Der Kundenservice reagiert schnell auf Anfragen, was die Zufriedenheit der Kunden steigert. Reparaturen und Wartungsarbeiten in der hauseigenen Werkstatt werden fachgerecht und zeitnah ausgeführt. Diese Faktoren tragen zu einer hohen Kundenzufriedenheit und Vertrauensbildung bei. Radwelt beweist damit eine starke Kundenorientierung und Fachexpertise.

Wie kann ich einen Gutschein bei Radwelt einlösen?

Zunächst wählt der Kunde die gewünschten Produkte aus dem Sortiment aus. Im Warenkorb gibt es ein spezielles Feld für Gutscheincodes. Hier trägt der Kunde den Code des Gutscheins ein. Nach der Eingabe wird der Gutscheinwert automatisch vom Gesamtbetrag der Bestellung abgezogen.

Bei Online-Einkäufen ist der Vorgang direkt auf der Webseite von Radwelt durchführbar. Gutscheine sind sowohl für den Kauf von Fahrrädern und E-Bikes als auch für Zubehör und Teile einsetzbar. Diese Flexibilität macht Gutscheine von Radwelt zu einem attraktiven Geschenk oder Sparmittel.

Welche Zahlungsarten akzeptiert Radwelt?

Radwelt akzeptiert diverse Zahlungsarten, um den Kaufprozess für Kunden flexibel und sicher zu gestalten. Zu den Optionen zählen Klarna Sofortüberweisung und Rechnungskauf, was schnelle und unkomplizierte Zahlungen ermöglicht. Amazon Pay und PayPal bieten bewährte, nutzerfreundliche Online-Zahlungsmethoden.

Die klassische Sepa-Lastschrift ist ebenso verfügbar, ebenso wie Zahlung per Kreditkarte. Für Nutzer von Apple-Geräten steht Apple Pay bereit, eine bequeme und sichere Methode für mobile Zahlungen. Giropay rundet das Angebot ab, indem es direkte Online-Überweisungen unterstützt. Diese Vielfalt an Zahlungsoptionen bei Radwelt spiegelt das Bestreben wider, Kundenbedürfnisse umfassend zu erfüllen.

Wie lange sind die Lieferzeiten bei Radwelt?

Für sofort lieferbare Fahrräder und E-Bikes beträgt die Lieferdauer innerhalb Deutschlands circa 3-4 Werktage, montags bis freitags. Bestellungen nach 15.00 Uhr werden am nächsten Werktag bearbeitet. Die Lieferzeiten ins Ausland können abweichen. Zubehör, Kleidung, Kleinteile und Spielräder werden per DHL verschickt, mit Lieferungen von Montag bis Samstag. Größere Fahrräder und E-Bikes werden durch eine Partner-Spedition geliefert, montags bis freitags zwischen 08.00 und 15.00 Uhr, bis zur Bordsteinkante.

Kunden erhalten eine Benachrichtigung per E-Mail über den Versand und die voraussichtliche Lieferung. Fahrräder, die im Geschäft in Coesfeld verfügbar sind, können direkt abgeholt werden. Versandkosten variieren: Fahrräder unter 700 Euro kosten 24,95 Euro Versand, während Zubehör und Teile unter 100 Euro mit 5,90 Euro berechnet werden. Bestellungen über diese Beträge sind versandkostenfrei, ebenso wie alle E-Bikes.

Welche Garantiebedingungen bietet Radwelt?

Radwelt bietet umfassende Garantiebedingungen für Fahrräder, E-Bikes und Zubehör. Eine gesetzliche Gewährleistung von zwei Jahren gilt für alle Produkte, abdeckend Mängel, die bei Übergabe bestanden. Zusätzlich gibt es eine freiwillige Garantie von zwei Jahren auf Fahrradrahmen und ein Jahr auf Komponenten.

Die Garantie für Rahmen beginnt ab Kaufdatum, für Komponenten ab Erstmontage. Kunden müssen Mängel bei Radwelt melden, woraufhin eine Überprüfung und gegebenenfalls eine kostenlose Reparatur oder Ersatz erfolgt. Diese transparenten und fairen Garantiebedingungen bieten Käufern eine solide Absicherung und zeigen Radwelts Engagement für Qualität und Kundenzufriedenheit.

Hat man ein Rückgaberecht bei Radwelt?

Bei Radwelt haben Kunden ein 14-Tage-Rückgaberecht, beginnend ab dem Erhalt der Ware. Falls ein Produkt nicht den Erwartungen entspricht, ermöglicht Radwelt eine unkomplizierte Rückgabe. Kunden sollen ihre Rücksendewünsche per E-Mail an Radwelt kommunizieren.

Wichtig ist, dass das zurückgesendete Fahrrad sich in einwandfreiem Zustand befindet. Für den Rückversand empfiehlt Radwelt die Nutzung des originalen Lieferkartons, um eine sichere und geschützte Rücksendung zu gewährleisten. Dieses Rückgaberecht erleichtert den Einkauf und bietet Kunden eine zusätzliche Sicherheit beim Kauf von Fahrrädern und Zubehör bei Radwelt.

Gibt es empfehlenswerte Alternativen zu Radwelt?

Neben Radwelt gibt es weitere empfehlenswerte Anbieter für Fahrräder und Zubehör. Bike24 und Fahrrad.de bieten ein breites Sortiment, ähnlich wie Radwelt, mit einer Vielzahl an Fahrrädern, E-Bikes und Zubehör. Rose Bikes zeichnet sich durch hochwertige Eigenmarken und eine individuelle Konfiguration von Fahrrädern aus.

Decathlon überzeugt mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis und einer Auswahl, die besonders Einsteiger und Freizeitfahrer anspricht. Bikester und Brügelmann bieten ebenfalls eine große Produktvielfalt und gute Beratungsdienste. Diese Alternativen zu Radwelt decken verschiedene Bedürfnisse und Budgets ab und sind für unterschiedliche Fahrradinteressierte geeignet.

Lohnen sich die Angebote von Radwelt?

Die Angebote von Radwelt lohnen sich für eine breite Zielgruppe. Die Produktpalette umfasst hochwertige Fahrräder, E-Bikes und ein umfangreiches Sortiment an Zubehör und Teilen. Die Preise sind wettbewerbsfähig und reflektieren das gute Preis-Leistungs-Verhältnis.

Besonders attraktiv sind die regelmäßigen Sales und Rabattaktionen, die zusätzliche Einsparungen ermöglichen. Die Qualität der Produkte, verbunden mit einem kompetenten Kundenservice und umfassenden Garantiebedingungen, steigert den Wert der Angebote. Für Kunden, die Wert auf Auswahl, Qualität und Service legen, sind Radwelts Angebote eine lohnende Option.

Ähnliche Testberichte

Aktualisiert am 19. Februar 2024