1. Verbraucherschild.de
  2. Kategorien
  3. Fahrräder
  4. bike-angebot.de Erfahrungen
bike-angebot.de Erfahrung / Logo
Jetzt zu bike-angebot.de  ➤

Aktuelle bike-angebot.de Erfahrungen

  1. letztens ein neues Fahrrad bei bike-angebot.de gefunden, echt überrascht von der großen Auswahl. Coole Deals für Mountainbikes und Rennräder gesehen, auch Zubehör ist top. Lieferung war schneller als erwartet und das Rad kam sicher verpackt an. Der Aufbau ging leicht von der Hand, dank der Anleitung. Einzig die Website könnte übersichtlicher sein, manchmal sucht man sich nen Wolf. Aber Kundenservice ist freundlich und hilft schnell weiter. Beim nächsten Bike definitiv wieder ein Blick auf bike-angebot.de!

    weiter lesen
  2. Habe bei bike-angebot.de ein Mountainbike bestellt, und die Lieferung war schneller als erwartet. Das Fahrrad wurde in einem stabilen Karton geliefert und war gut geschützt. Die Montage war einfach und unkompliziert. Die Qualität des Fahrrads ist prima. Es fühlt sich solide und gut verarbeitet an und lässt sich sehr gut fahren.

    weiter lesen
  3. Ich war auf der Suche nach einem zuverlässigen Fahrrad-Shop und stieß auf bike-angebot.de. Die Auswahl an Fahrrädern war beeindruckend, und ich fand schnell das passende Modell. Die Lieferung erfolgte schnell, und das Fahrrad war gut verpackt. Die Montage war dank der Anleitung kein Problem. Die Qualität des Fahrrads hat meine Erwartungen übertroffen.

    weiter lesen

bike-angebot.de Bewertung abgeben

Das Wichtigste in Kürze

  • bike-angebot.de Erfahrungen: Überwiegend positiv mit guter Produktqualität und Kundenservice.
  • Produktauswahl: Breites Sortiment an Fahrrädern und E-Bikes für verschiedene Nutzergruppen.
  • Lieferung: Fahrräder werden fast fahrfertig und durch Fachhändler montiert geliefert.
  • Zahlungsmethoden: Vielfältige Optionen einschließlich PayPal, Klarna und Ratenzahlung.
  • Kundenservice: Kontakt über FAQ, E-Mail, Telefon und Kontaktformular möglich.
  • Reklamationsprozess: Kundenorientiert mit unkomplizierter Abwicklung und schneller Bearbeitung.

bike-angebot.de Vorteile und Nachteile

Vorteile Nachteile
Umfassende Produktauswahl Kein Versand in EU-Länder außer Deutschland und Österreich
Fahrräder werden fast fahrfertig geliefert Keine Werkzeuge für die Endmontage enthalten
Flexible Zahlungsoptionen
Kundenorientierter Kundenservice

Wie sind die Erfahrungen mit bike-angebot.de?

Positive Rückmeldungen heben schnelle Lieferzeiten und gute Qualität der Fahrräder hervor. Einige Kunden loben den hilfreichen Kundenservice und die verständlichen Aufbauanleitungen. Negativ fällt auf, dass manche Kunden Probleme bei der Reklamationsabwicklung und fehlende Transparenz bei Zahlungsarten berichten.

Es gibt vereinzelte Erwähnungen von Verzögerungen bei der Lieferung. Insgesamt scheint bike-angebot.de ein akzeptabler Anbieter zu sein, wobei Verbesserungen im Kundenservice und in der Kommunikation empfehlenswert wären. Einzelne Erfahrungen deuten darauf hin, dass die Seriosität des Shops nicht in Frage steht.

Ist bike-angebot.de ein seriöser Fahrrad-Shop?

Bike-angebot.de präsentiert sich als seriöser Fahrrad-Shop. Kundenbewertungen und Erfahrungsberichte zeigen überwiegend positive Rückmeldungen bezüglich der Produktqualität und des Kundenservices. Die Vielfalt an Zahlungsmöglichkeiten und die transparente Preisgestaltung unterstreichen die Seriosität. Die professionelle Endmontage der Fahrräder durch Fachhändler spricht ebenfalls für ein hohes Maß an Fachkompetenz und Zuverlässigkeit.

Darüber hinaus sind die klaren Angaben zu Lieferzeiten und -bedingungen ein weiterer Indikator für die Glaubwürdigkeit des Shops. Die transparente Kommunikation und das Angebot eines Kundenservice, der bei Fragen oder Problemen unterstützt, tragen zur Vertrauenswürdigkeit von bike-angebot.de bei.

Kann bike-angebot.de als Fakeshop eingestuft werden?

Die Einordnung von bike-angebot.de als Fakeshop ist nicht eindeutig. Zwar existieren Kundenberichte über Verzögerungen in der Lieferung und Herausforderungen im Kundenservice, diese allein begründen jedoch keinen Fakeshop-Verdacht. Zahlungsabwicklungen verlaufen laut Kundenrezensionen regulär, und gelieferte Produkte entsprechen der Beschreibung.

Fehlende oder irreführende Unternehmensinformationen, ein typisches Merkmal von Fakeshops, sind hier nicht feststellbar. Kritikpunkte betreffen hauptsächlich Serviceaspekte. Daher scheint bike-angebot.de trotz mancher Unzulänglichkeiten kein Fakeshop zu sein, sondern eher ein Online-Shop mit Verbesserungspotenzial in Sachen Kundenerfahrung.

Welche Zahlungsarten bietet bike-angebot.de an?

Bike-angebot.de bietet eine Vielzahl an Zahlungsmöglichkeiten, um unterschiedlichen Kundenbedürfnissen gerecht zu werden. Kunden können bequem mit PayPal bezahlen, eine weit verbreitete und sichere Option. Traditionelle Methoden wie Vorkasse und Überweisung sind ebenfalls verfügbar. Klarna, eine beliebte Zahlungsoption für Online-Einkäufe, ermöglicht schnelle Transaktionen.

Giropay bietet eine weitere Alternative für sichere Online-Überweisungen. Für Kunden, die größere Anschaffungen in Teilen begleichen möchten, ist die Ratenzahlung eine praktische Lösung. Außerdem akzeptiert bike-angebot.de Kreditkartenzahlungen, was internationalen Kunden entgegenkommt. Diese Vielfalt erleichtert den Einkauf und bietet Flexibilität bei der Bezahlung.

Wie lang ist die Lieferzeit bei bike-angebot.de?

Standardmäßig erfolgt die Lieferung von Fahrrädern und E-Bikes innerhalb von 4 bis 6 Werktagen. Bei hoher Nachfrage kann sich die Lieferzeit auf 5 bis 10 Werktage verlängern. Dies gilt für Sendungen innerhalb Deutschlands und Österreichs, wobei deutsche Inseln ausgeschlossen sind. Lieferungen in die Schweiz unterliegen besonderen Bedingungen.

Versand in andere Länder, einschließlich EU-Mitgliedsstaaten, ist nicht möglich. Die Lieferfrist beginnt, abhängig von der Zahlungsart, einen Tag nach Zahlungsauftrag oder Vertragsabschluss. Endet die Frist an einem Sonntag oder Feiertag, verschiebt sich das Lieferende auf den nächsten Werktag.

bike-angebot.de Erfahrungen & Kundenstimmen

Gibt es eine Aufbauanleitung für Fahrräder von bike-angebot.de?

Bike-angebot.de liefert Fahrräder mit einer grundlegenden Montage, die von Fachhändlern übernommen wird. Jedes Fahrrad wird fahrbereit, jedoch mit leichten Demontagen für den Transport, in einem Großkarton geliefert. Kunden erhalten eine separate Aufbauanleitung, die auch online angezeigt wird. Der Lenker, meist quer gestellt oder seltener demontiert, und die Pedale müssen montiert werden. Wichtig dabei ist, die richtige Ausrichtung des Lenkers und die korrekte Montage der Pedale zu beachten, wobei auf die unterschiedlichen Gewinderichtungen von rechts (R) und links (L) geachtet werden muss.

Werkzeuge für die Montage wie Inbusschlüssel oder 15er Gabelschlüssel für die Pedale sind nicht im Lieferumfang enthalten. Nach der Montage empfiehlt bike-angebot.de, sicherheitsrelevante Komponenten wie Bremsen, Luftdruck und Beleuchtung zu prüfen. Die Sattelneigung und -höhe sollten idealerweise eingestellt werden, um die optimale Sitzposition zu erreichen. Bei Modellen mit ausgebautem Vorderrad sollte dieses korrekt eingesetzt und der Schnellspanner sicher angebracht werden.

Hat bike-angebot.de einen Kundenservice?

Um Kontakt mit bike-angebot.de aufzunehmen, stehen mehrere Optionen zur Verfügung. Zunächst bietet die Website einen FAQ-Bereich, der häufig gestellte Fragen beantwortet und somit schnelle Hilfe bei allgemeinen Anliegen bietet. Für spezifischere Anfragen oder persönliche Anliegen können Kunden das Kontaktformular auf der Website nutzen.

Dies ermöglicht eine direkte und dokumentierte Kommunikation mit dem Kundenservice. Alternativ ist bike-angebot.de telefonisch unter der Nummer +49 (0)7053 – 1898710 erreichbar. Dies bietet sich für dringende oder komplexe Fragen an. Zusätzlich können Kunden Anfragen per E-Mail an shop(at)bike-angebot.de senden. Diese Methode eignet sich besonders für detaillierte Anfragen oder wenn Dokumente beigefügt werden müssen.

Wie funktioniert die Reklamation bei bike-angebot.de?

Die Reklamationsabwicklung bei bike-angebot.de ist kundenorientiert gestaltet. Kunden, die einen Mangel an ihrem Produkt feststellen, sollten zunächst Kontakt mit dem Kundenservice aufnehmen. Dies kann über das Kontaktformular auf der Website, per E-Mail oder telefonisch erfolgen. Man sollte den Mangel detailliert beschreiben und, falls möglich, mit Fotos dokumentieren.

Bike-angebot.de prüft dann den Reklamationsfall und leitet die notwendigen Schritte ein. Dies kann eine Reparatur, ein Umtausch oder eine Rückerstattung beinhalten. Die Kommunikation während des gesamten Prozesses bleibt transparent, und das Unternehmen bemüht sich, eine schnelle und zufriedenstellende Lösung für den Kunden zu finden.

Was bietet der Newsletter von bike-angebot.de?

Der Newsletter von bike-angebot.de bietet eine informative Ressource für Fahrradbegeisterte und Kunden des Online-Shops. Abonnenten erhalten regelmäßige Updates zu neuen Produkten, aktuellen Trends und Innovationen im Fahrradbereich. Der Newsletter informiert auch über bevorstehende Angebote, Rabattaktionen und exklusive Gutscheincodes, die für Einkäufe auf der Plattform genutzt werden können.

Zusätzlich bietet er wertvolle Tipps rund ums Fahrradfahren, Pflegeanleitungen und Anleitungen zum Fahrradaufbau. Gelegentlich enthält der Newsletter auch Einladungen zu Events oder speziellen Aktionen. Für Kunden, die auf dem Laufenden bleiben möchten, stellt der Newsletter von bike-angebot.de eine nützliche Informationsquelle dar.

Wie kann ich einen Gutschein bei bike-angebot.de einlösen?

Kunden, die einen Gutscheincode besitzen, können diesen während des Bezahlvorgangs anwenden. Nach Auswahl der gewünschten Produkte navigieren sie zum Warenkorb. Im Warenkorb befindet sich ein spezielles Feld für Gutscheincodes. Hier geben Kunden ihren Gutscheincode ein und bestätigen die Eingabe.

Der Wert des Gutscheins wird automatisch vom Gesamtbetrag der Bestellung abgezogen. Sollte der Gutschein bestimmte Bedingungen haben, wie einen Mindestbestellwert oder eine Gültigkeit für spezifische Produkte, werden diese im Warenkorb berücksichtigt und angezeigt. Der reduzierte Endbetrag wird vor Abschluss der Bestellung sichtbar.

Für wen lohnt sich bike-angebot.de?

Bike-angebot.de eignet sich für eine breite Palette von Fahrradinteressierten. Besonders profitieren Kunden, die Wert auf eine vielfältige Produktauswahl und wettbewerbsfähige Preise legen. Die Plattform bietet sowohl für Gelegenheitsfahrer als auch für ambitionierte Radfahrer geeignete Modelle.

Kunden, die Komfort bei der Lieferung und Montage schätzen, finden hier ebenfalls Vorteile, da die Fahrräder fast fahrfertig geliefert werden. Das Angebot an Zahlungsoptionen und die Möglichkeit der Ratenzahlung kommen denen entgegen, die flexible Bezahlmöglichkeiten suchen. Personen, die gerne online einkaufen und dabei auf einen zuverlässigen Kundenservice Wert legen, werden bei bike-angebot.de fündig.

Gibt es bike-angebot.de Alternativen?

Es gibt mehrere Alternativen zu bike-angebot.de, die sich in Service, Produktvielfalt und Preisklassen unterscheiden. Online-Shops wie Fahrrad.de und Brügelmann bieten ein ähnlich breites Sortiment mit vergleichbaren Preisen. Beide zeichnen sich durch umfassende Kundenberatung und eine benutzerfreundliche Website aus. Decathlon ist eine weitere Option, besonders für preisbewusste Käufer, und bietet eine gute Auswahl an Einsteiger- und Mittelklasse-Fahrrädern.

Lokale Fahrradgeschäfte bieten individuelle Beratung und sofortige Verfügbarkeit von Produkten, was für einige Kunden ausschlaggebend sein kann. Spezialisierte Boutiquen hingegen richten sich an Kunden, die nach maßgeschneiderten oder High-End-Fahrrädern suchen.

Ähnliche Testberichte

Aktualisiert am 19. Februar 2024