1. Verbraucherschild.de
  2. Kategorien
  3. Brillen & Kontaktlinsen
  4. Fielmann Erfahrungen
Fielmann Erfahrung / Logo
Jetzt zu Fielmann  ➤

Aktuelle Fielmann Erfahrungen

  1. Meine Bestellung bei Fielmann war eine sehr gute Entscheidung. Die Gleitsichtbrille, die ich online bestellte, entsprach genau meinen Vorstellungen. Der Bestellprozess war leicht verständlich. Als die Brille ankam, war ich von der Qualität beeindruckt. Sie passte perfekt und die Sehqualität ist ausgezeichnet. Preislich fand ich das Angebot sehr fair. Ich bin froh, dass ich mich für Fielmann entschieden habe und werde bei Bedarf sicher wieder dort bestellen.

    weiter lesen

Fielmann Bewertung abgeben

Das Wichtigste in Kürze

  • Fielmann ist einer der größten Optiker in Europa.
  • Das Unternehmen wurde 1972 von Günther Fielmann in Cuxhaven gegründet.
  • Fielmann bietet ein breites Sortiment an Brillen, Kontaktlinsen und Hörgeräten.
  • Die Firma ist bekannt für ihre „Brille zum Nulltarif“ für Jugendliche und Kinder.
  • Kundenberichte heben häufig die positiven Fielmann Erfahrungen im Kundenservice hervor.
  • Fielmann ist an der Frankfurter Börse gelistet und Teil des MDAX.

Vor- und Nachteile von Fielmann

Vorteile Nachteile
Umfassendes Sortiment Lange Wartezeiten möglich
Kostenloser Sehtest Teils hohe Preise für Designerbrillen
Kostenlose Brillenanpassung
Gute Garantieleistungen
Kompetente Beratung

Welche Erfahrungen haben Kunden mit Fielmann gemacht?

Kundenbewertungen von Fielmann reichen von lobend bis kritisch. Viele schätzen das umfangreiche Angebot und die Preisgarantie des Unternehmens. Die kostenfreie Augenüberprüfung wird als positiver Service hervorgehoben. Außerdem heben Kunden die fachkundige Beratung durch Mitarbeiter in den zahlreichen Filialen hervor. Probleme wie lange Wartezeiten oder gelegentlich als unzureichend empfundener Kundenservice werden jedoch auch berichtet.

Es scheint, dass Freundlichkeit und Professionalität des Personals stark von der jeweiligen Filiale abhängig sind. Eine subjektive Meinung, die in diversen Erfahrungsberichten zum Ausdruck kommt, ist Frustration über uneinheitliche Servicequalität. Trotz vereinzelter negativer Erfahrungen überwiegen bei Kundenmeinungen jedoch die positiven Aspekte, was dafür spricht, dass Fielmann viele Kunden erfolgreich an sich binden kann.

Ist Fielmann ein seriöser Anbieter?

Fielmann gilt als einer der führenden Optiker in Deutschland und zeichnet sich durch sein umfangreiches Filialnetz sowie ein großes Sortiment an Brillen, Kontaktlinsen und verwandten Produkten aus. Die Unternehmensgeschichte, die auf mehrere Jahrzehnte zurückblickt, ist von stetigem Wachstum und einer positiven Reputation geprägt. Kundenbewertungen bestätigen häufig sowohl die Kompetenz der Fachberatung als auch den umfassenden Service.

Zudem bietet Fielmann eine Zufriedenheitsgarantie und eine kostenfreie Brillenversicherung für Kinder und Jugendliche an, was das Vertrauen unterstreicht, das das Unternehmen in die Qualität seiner Produkte hat. Kritische Stimmen gibt es allerdings in Bezug auf den Preis, der von einigen als zu hoch empfunden wird. Die Transparenz der Preisgestaltung könnte besser sein. Trotz gelegentlicher Kritik hält die mehrheitliche Kundenzufriedenheit Fielmann im Status eines seriösen und vertrauenswürdigen Anbieters fest.

Wie kann ich bei Fielmann einen Sehtest buchen?

Um einen Sehtest bei Fielmann zu buchen, gibt es mehrere Wege. Kunden können direkt in der Filiale vorstellig werden und dort nach einem freien Termin fragen. Alternativ ist eine Terminvereinbarung über die Fielmann-Website möglich. Dort wählt man die gewünschte Filiale aus und folgt den Anweisungen für die Online-Terminbuchung.

Ebenso kann der Kundenservice per Telefon kontaktiert werden, um einen Termin zu arrangieren. Experten betrachten die einfache Online-Buchung als sehr kundenfreundlich, denn sie spart Zeit und ist unkompliziert. Emotionale Erleichterung empfinden viele Kunden, wenn der Sehtest schnell und unproblematisch vereinbart werden kann.

Was kostet eine Brille bei Fielmann?

Die Preisspanne für Brillen bei Fielmann variiert stark und beginnt bei günstigen Einstiegsmodellen, die für schmale 17,50 Euro erhältlich sind. Diese Basisbrillen sind mit Standard-Kunststoffgläsern (inklusive Hartschicht und Superentspiegelung) auf Stärken zwischen +/-6,00 Dioptrien Weitsichtigkeit oder Kurzsichtigkeit ausgestattet. Weiter wird das Sortiment durch mittelpreisige sowie hochpreisige Markenfassungen ergänzt.

Für individuellere Ansprüche, etwa bei Glasveredelungen, Gleitsichtfunktionalität oder Materialien wie Titan, steigen die Preise. Kundenbewertungen bestätigen, dass Fielmann durch die Preisgarantie oft günstigere Angebote im Vergleich zum Wettbewerb sichert. Liegen die Kosten für eine Brille bei Mitbewerbern niedriger, passt Fielmann den Preis an. Dieses Preisversprechen schafft ein Gefühl der Sicherheit und Fairness beim Kunden. Bei der Zusammenstellung einer persönlichen Brille sollte man jedoch darauf achten, dass zusätzliche Optionen, wie dünnere Gläser oder spezielle Beschichtungen, den Endpreis deutlich in die Höhe treiben können.

Fielmann Erfahrungen & Kundenstimmen

Welche Brillenmarken bietet Fielmann an?

Fielmann positioniert sich als einer der führenden Optiker in Europa und zeichnet sich durch ein breites Sortiment an Brillenmarken aus. Zu den namhaften Herstellern zählen Ray-Ban, Oakley und Prada, die für ihre hochwertigen und stilprägenden Designs bekannt sind. Auch Eigenmarken präsentiert Fielmann, welche ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten und sich großer Beliebtheit erfreuen. Kunden schätzen zudem die Auswahl an Marken wie Gucci, Versace und Boss, die Luxus und Modebewusstsein widerspiegeln.

Spezialisierte Sportbrillenmarken wie adidas oder Nike ergänzen das Portfolio, was für Sportbegeisterte relevant ist. Umfassend findet man bei Fielmann auch Produkte geringerer Bekanntheit, jedoch mit ansprechender Qualitäts- und Designorientierung. Ein beachtlicher Vorteil liegt in der diversifizierten Auswahl, die verschiedene Preis- und Stilrichtungen abdeckt und für ein breites Kundenspektrum attraktiv ist.

Wie lange dauert die Anfertigung einer Brille bei Fielmann?

Die Dauer der Anfertigung einer Brille bei Fielmann variiert abhängig von der Komplexität der Brillengläser sowie dem gewählten Gestell. Standardmäßig können Kunden damit rechnen, dass eine Brille innerhalb von einer Woche fertiggestellt wird. Kompliziertere Sehstärken oder spezielle Veredelungen, wie beispielsweise Gleitsichtgläser oder besondere Tönungen, können die Produktion um einige Tage verlängern. Es ist erwähnenswert, dass Fielmann für seinen schnellen Service bekannt ist und oftmals eine Brille bereits nach wenigen Tagen zur Abholung bereitsteht. Ungeachtet der Effizienz kann es passieren, dass bei hohem Kundenaufkommen oder Lieferengpässen von Glaslieferanten Verzögerungen entstehen, die eine längere Wartezeit nach sich ziehen.

Zufriedene Kunden berichten häufig von einer spürbaren Erfahrung der Kompetenz und der beschleunigten Prozesse bei Fielmann, die zur Kundentreue beitragen. Trotzdem sollten spezifische Wünsche und Extras in der Planung der Verfügbarkeit mitberücksichtigt werden, um Enttäuschungen zu vermeiden. Wer beim Brillenkauf unter Zeitdruck steht, sollte diese Aspekte im Vorfeld mit Fielmann klären, denn eine seriöse Terminabsprache reflektiert die Wertschätzung gegenüber den Kunden und deren Bedürfnissen.

Wie kann ich Kontaktlinsen bei Fielmann bestellen?

Um Kontaktlinsen bei Fielmann zu bestellen, benötigt man zunächst ein aktuelles Rezept oder eine fachmännische Anpassung durch einen Optiker bei Fielmann. Kunden können sowohl im Geschäft als auch online Kontaktlinsen erwerben. Im Geschäft profitiert man von einer persönlichen Beratung und einer professionellen Augenmessung. Die Online-Bestellung erfolgt über die Website von Fielmann, indem das gewünschte Produkt in den Warenkorb gelegt und anschließend der Kaufvorgang abgeschlossen wird.

Man sollte sich bei Unsicherheiten oder Erstbestellungen professionell beraten lassen, um Fehlanpassungen und Augenschäden zu vermeiden. Viele Konsumenten schätzen die Bequemlichkeit des Online-Kaufs, doch der direkte Kontakt mit einem Optiker bietet zusätzliche Sicherheit bei der Auswahl der richtigen Kontaktlinsen.

Bietet Fielmann eine Brillenversicherung an?

Fielmann kooperiert mit der HanseMerkur Versicherungsgruppe und bietet Kunden eine Brillenversicherung mit dem Namen ‚Nulltarif-Versicherung‘ an. Diese Versicherung deckt Schäden wie Bruch oder Beschädigung der Gläser und Fassungen ab. Zusätzlich beinhaltet sie einen Diebstahlschutz. Nach zwei Jahren können Versicherte ihre Brille einmalig gegen eine neue austauschen und bezahlen lediglich die Preisdifferenz, sollten sie sich für ein teureres Modell entscheiden.

Manche Konsumenten sehen diese Option als wertvolles Sicherheitsnetz, vor allem für Personen, die auf eine Sehhilfe angewiesen sind und deren Brille viel beansprucht wird wie etwa bei Sportlern oder Kindern. Zwar ist die Brillenversicherung eine zusätzliche finanzielle Belastung, aber sie kann unerwartete Kosten im Schadensfall abfedern.

Ähnliche Testberichte

Aktualisiert am 19. Februar 2024